Leo-Club Wuppertal fährt mit 50 Kindern zum Ketteler Hof

Am Samstag fuhren zwei Leos aus Wuppertal mit 50 Kindern und Jugendlichen plus Betreuern der Alten Feuerwache zum Ketteler Hof, um den Kindern einen schönen Beginn der Sommerferien zu ermöglichen. Bei mitgebrachter Verpflegung, Sonnenschein und viel Spaß konnte mit den Kindern das letzte Schulwochenende genutzt werden, bevor es für die Kinder in die Sommerferien geht.

Die Alte Feuerwache ist ein Internationales Begegnungszentrum im Herzen der Wuppertal-Elberfelder Nordstadt. In erster Linie versteht sich das Haus als offene Kinder- und Jugendeinrichtung, die vielfältige pädagogische, kulturelle und interkulturelle Angebote für Jung und Alt bereithält. Die Einrichtung möchte Menschen zusammenbringen, um gemeinsam mit ihnen Ideen für ein gelingendes nachbarschaftliches Zusammenleben zu entwickeln und umzusetzen. Außerdem hat die Einrichtung es sich zur Aufgabe gemacht, auf gesellschaftlich relevante Problemlagen hinzuweisen und mit innovativen, lösungsorientierten Konzepten Chancen und Teilhabe – insbesondere von Kindern und Jugendlichen – zu verbessern und zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar