34. Lions Benefizkonzert

34. Lions Benefizkonzert

Am 14. März 2016 war es wieder soweit, das Musikkorps der Bundeswehr spielte unter der Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling in der prachtvollen und voll besetzten Wuppertaler Stadthalle.

Die rund 60 Musikerinnen und Musiker spielten in diesem Jahr ein interessantes  und mitreißendes Programm von Militärmärschen bis hin zu „Merci!“ von Udo Jürgens. Das Publikum kam zudem in den Genuss des selten aufgeführten Cellokonzertes von Friedrich Gulda, welches der junge Cellist Florian Sebald mit Bravour vortrug und das Publikum faszinierte.

Der Erlös des Konzertes geht in diesem Jahr an Chance! Wuppertal – Vision:teilen – eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not – e.V.. Nähere Informationen finden Sie unter www.chance-wuppertal.de.

Großer Dank an das Musikkorps der Bundeswehr, wir freuen uns auf 2017!

Geschrieben von pkaiser in Allgemein

Leos engagieren sich bei „Wuppertal hilft!“

Am Wochenende fand die zehnte Auflage von „Wuppertal hilft!“ erneut in der Uni-Halle Wuppertal statt. Insgesamt waren an dem Benefizfestival 185 Künstler und rund 3000 Besucher beteiligt. Wir als Leos haben tatkräftig an den Kassen der Getränkestände geholfen. Insgesamt kam der gesamte Erlös der Veranstaltung von rund 50000 Euro der Wuppertaler Tafel zugute. Unserer Meinung nach ein sehr gelungener Abend.

Geschrieben von pkaiser in Allgemein
Deutsch für den Schulstart

Deutsch für den Schulstart

In diesem Januar haben wir ein neues Projekt gestartet:

Gemeinsam mit dem Lions Club Bergischer Löwe unterstützen wir die Stadt bei der Sprachförderung von Erstklässlern mit Migrationshintergrund.
Sprache ist in unseren Augen der Schlüssel zur Integration und wir freuen uns sehr, mit diesem gemeinsamen Projekt einen Teil dazu beizutragen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.deutsch-fuer-den-schulstart.de.

Foto: Presseamt Wuppertal

Geschrieben von pkaiser in Allgemein
Verkaufsstart des Leo-Adventskalenders 2015

Verkaufsstart des Leo-Adventskalenders 2015

Am kommenden Montag, 2. November, beginnt der Verkauf des beliebten Leo-Adventskalenders, den der Leo-Club Wuppertal in diesem Jahr bereits zum vierzehnten Mal herausgibt.

Mit rund 5.000 Kalendern gehört der Leo-Club Wuppertal deutschlandweit zu den auflagenstärksten Leo-Clubs. Zum Preis von fünf Euro können die Wuppertalerinnen und Wuppertaler gleichzeitig helfen und gewinnen. Dank zahlreicher Sponsoren winken wieder jede Menge tolle Preise im Wert von insgesamt über 8.000 Euro. Darunter ein Vorwerk Staubsauger, ein Gutschein für ein Wochenende mit einem Auto nach Wahl von Autohaus Nordland sowie eine Fahrt mit dem Sparkassen-Heißluftballon von der Stadtsparkasse Wuppertal.

Der Erlös dieses Adventskalenders wird unter anderem für die jährliche Schulhof-Verschönerungsaktion verwendet, bei der die Leos helfen Wuppertaler Grundschulhöfe attraktiver zu gestalten durch z.B. Reinigung und Bemalung sowie der Anschaffung von Spielgeräten.

Als bekanntes Wuppertaler Motiv zeigt der Kalender in diesem Jahr das „Von der Heydt-Museum“ von Ulrike Beyer. Die Wuppertaler Aquarellistin setzt ihre Heimatstadt gern romantisch in Szene. Ihre weihnachtlichen Originale stellt sie bei Via dell‘ Arte in der Hofaue 54 aus; viele Motive sind auch als Grußkarte erhältlich.

Infos kompakt:

  • Auflagenhöhe: 5.033
  • durchlaufende Losnummer, jeweils auf der Vorderseite des Kalenders
  • Gewinnnummern werden für jeden Tag notariell ermittelt
  • Gewinnnummern sind täglich über das Internet abrufbar (kalender.leo-club-wuppertal.de), werden in der Wuppertaler Rundschau und der Cronenberger Woche abgedruckt und an den Verkaufsstellen bekannt gegeben
  • Die Gewinne werden bei den Sponsoren gegen Vorzeigen des Kalenders und der entsprechenden Gewinnnummer eingelöst

Verkaufsstellen:

  • Elberfeld: Buchhandlung van Mackensen, Thalia, Akzenta
  • Barmen: Buchhandlung Köndgen, Mayersche Buchhandlung , Buchhandlung Schleu-Behle, Musikhaus Landsiedel-Becker, Akzenta
  • Vohwinkel: Buchhandlung Jürgensen, Naschkatzenparadies, Akzenta
  • Ronsdorf: Ronsdorfer Bücherstube, Sonnenapotheke
  • Cronenberg: Bücherkiste Nettesheim, Cronenberger Woche, Weinhandlung Lapinski
Geschrieben von pkaiser in Allgemein
Wellness-Programm fürs Auto: Leos waschen für den guten Zweck

Wellness-Programm fürs Auto: Leos waschen für den guten Zweck

Könnte ihr Auto mal wieder eine Dusche vertragen? Am Samstag den 15. August übernimmt der Leo-Club Wuppertal von 10 bis 16 Uhr die Waschanlage Kloos am Otto-Hausmann Ring 112. Für kleines Geld waschen, trocknen und saugen die Leos für den guten Zweck. Der Erlös wird zur Verschönerung der Schulhöfe Wuppertaler Grundschulen verwendet. In den vergangenen Jahren konnten bereits einige Schulhöfe mithilfe der Leos im neuen Glanz erblühen.

Seit mehr als 30 Jahren engagieren sich im Leo-Club Wuppertal junge Menschen ehrenamtlich für soziale Projekte in ihrer Stadt. Spendenziele der letzten Jahre waren u.a. die Kinderhospiz-Stiftung Wuppertal, „WIN – Hilfe für Wuppertaler in Not“ und „Behindertes Kind e.V.“.

Info auf einen Blick: 

    • Was? Auto waschen lassen für einen guten Zweck
    • Wann? 15. August von 10 bis 16 Uhr
    • Wo? Waschanlage Kloos, Otto-Hausmann Ring 112
Geschrieben von pkaiser in Allgemein